Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInPrint this pageEmail this to someone


Sommerferien/Urlaubszeit! Ganze sechs Wochen lang… Viele Menschen fahren über die ganzen Sommerferien weg, andere nur für ein paar Wochen. Doch, wo machen die Deutschen mit Kind und Kegel Urlaub? Fotos: Karoline Schöler [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: cs@ntoi.de 

.
Hier sind die Top 10 der beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen:

  1. Mallorca, Balearen/Spanien
  2. Türkische Riviera, Antalya&Co, Türkei
  3. Gran Canaria, Kanaren/Spanien
  4. Fuerteventura, Kanaren/Spanien
  5. Teneriffa, Kanaren/Spanien
  6. Kreta, Griechenland 
  7. Hurghada, Rotes Meer, Ägypten
  8. Lanzarote, Kanaren/Spanien
  9. Rhodos, Griechenland
  10. Ibiza, Spanien

 

Viele Deutsche machen immer mehr Urlaub im eigenen Land. Woran liegt das, dass die Heimat zum Urlaubsland wird?

  1. Viele haben so viel Streß auf der Arbeit, dass lange Flüge oder Autofahrten zu anstrengend sind.
  2. Viele wollen auch mal die Gelegenheit nutzen, die verstreute Familie zu besuchen.
  3. Wegen kleiner Kinder oder Haustieren, ist es schwer ins Ausland zu fliegen.
  4. Erkrankte Angehörige in der Familie
  5. Manche haben schon alles von der Welt gesehen und wollen Deutschland erkunden.
  6. Aus Geldgründen
  7. Sprechen keine andere Sprache, außer Deutsch.
  8. Trauen Ausländern nicht.
  9. Aktuelle Politik

Zudem ist es ein Trend, wenn man schon in den Urlaub fliegt, dann weit weg. In exotische Länder oder nach Amerika bis nach Afrika und Island.  Zum Beispiel um Sportreisen zu unternehmen. Mit dem Mountainbike durch Island, als Beispiel.

Letztendlich ist es jedem selber überlassen, was im Urlaub gemacht wird uns wohin es geht. Wichtig ist, dass man sich erholt! 

.

 

Weitere Beiträge in der Rubrik: NEWS

 
06 346 · 07 2 · # 16. Dezember 2017