Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInPrint this pageEmail this to someone


In der luxuriösen Club Location PuroBeach auf Mallorca, werden Gisela und Helmut vergeblich gesucht! Die Rede ist nicht von realistischen Personen, sondern von den fiktiven Kunden der senegalesischen Strandverkäufern am Ballermann. Fotos: Karoline Schöler [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: cs@ntoi.de 

Jeder der schon mal auf Mallorca war, um genau zu sein, an der Platja de Palma (Ballermann) war, kennt diese nervigen Strandverkäufer, die einem billige Artikel, wie Sonnenbrille andrehen wollen. Oder die Chinesen „Massagie, Massagie“ die illegal Massagen anbieten. Am PuroBeach kann man Urlaub machen, so wie man es sich vorstellt und zwar im luxiriös und erschwinglich. Der Club PuroBeach ist direkt am Meer gelegen und befindet sich an der Cala Estancia. In der Mitte gibt es einen Pool der mit schwarzen Mamorplatten ausgelegt ist und man wird dort auch bedient.

Als Begrüßung gibt es Wasser und frisches Obst. Alles andere steht auf der Speisekarte und kann jederzeit bestellt werden. Die Speisen und Getränke werden einem an sein Strandbett gebracht. Handtücher und Strandbetten werden automatisch vom PuroBeach zur Verfügung gestellt. Man kann dort den ganzen Tag verweilen und vor Abreise dort duschen. Natürlich kostet das alles ein wenig mehr als am Ballermann, aber es ist erschwinglich. Reservierungen sind erwünscht. Es ist eine Reise dorthin wert, wenn man wirklich entspannen möchte!! Hier wird jedem ein Stück Luxus ermöglicht.

 

 

Weitere Beiträge in der Rubrik: LifeStyle

 
06 751 · 07 2 · # 25. September 2017